Beschwerden annehmen. Kontrolle gewinnen. Lösungen finden.

Ich bin überzeugt, dass ein guter Umgang mit Beschwerden und Konflikten vieles positiv verändern kann: Die Beziehung zu den Kunden, ihren Angehörigen und nicht zuletzt die Situation der Mitarbeiter. In meiner Arbeit zeige ich viele praktische Möglichkeiten zur Entwicklung und Umkehr auf. Mein Ziel: Ihre Mitarbeiter hat Sehnsucht nach guter Kommunikation und leben diese Einstellung in ihrer Arbeit. Jeden Tag.

Zeit- und Kostenfaktor Beschwerde

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Verantwortlichkeiten oft hin- und hergeschoben werden. In meinen Trainings vermittle ich Ihrem Pflegepersonal das Know-how, Beschwerden möglichst schon an Ort und Stelle zu klären. Dieser Umgang mit Beschwerden entlastet alle Beteiligten zeitlich spürbar und reduziert im Ergebnis auch die Kosten für Ihre Einrichtung.

Das eigene Verhalten und den Konfliktpartner verstehen lernen

Konflikte sind immer subjektive, oft kränkende Erlebnis. Für Konfliktlösungen müssen Ihre Angestellten eigene Anliegen verständlich machen und den Konfliktpartner verstehen. Sie sind konfliktfähig, wenn sie auch in emotional belastenden Situationen konstruktiv kommunizieren und handlungsfähig bleiben. Ich finde mit Ihnen den richtigen Moment, die passende Form, den angemessenen Ton.

Feedback erwünscht

Zu einer guten Pflegequalität und einem gleichbleibend Betriebsklima gehört eine transparente Kommunikation. Vertrauen ist die Basis für eine gute Zusammenarbeit: Vor jedem Training kläre ich gemeinsam mit Ihnen die Bedarfssituation vor Ort. Nach dem Training gebe ich Ihnen selbstverständlich ein Feedback, wie ich den Umgang mit Beschwerden in Ihrer Einrichtung einschätze.

Menü